top of page

CALL FOR MURAL ARTISTS – MILLERNTOR GALLERY #12

Liebe Hamburger Künstler*innen, Crews und Kollektive!

 

Im Rahmen des Projekts 11 Walls und der diesjährigen MILLERNTOR GALLERY #12 suchen wir eine engagierte Hamburger Crew, ein Kollektiv

oder bis zu fünf individuelle Künstler*innen, die gemeinsam ein kreatives Konzept für die Gestaltung des Main Murals am Millerntor Stadion entwickeln möchten.

Neben dem Main Mural wird es in diesem Jahr keine weiteren Wandgemälde auf der MILLERNTOR GALLERY geben. Auch keine Ausschreibung für die gehängten Kunstwerke.
Ihr habt trotzdem Fragen zum Kunstprogramm?
Dann wendet euch gern an Carina Czasny: c.czasny@vivaconagua.org, T. +49 (0) 176 55923430.

MTG11_Shamsia_Laura Müller (2).jpg

Zum Projekt

  • Standort: Main Mural (Medienparkplatz) am Millerntor Stadion, Hamburg

  • Größe: circa 60 Quadratmeter eventuell ist auch die Gestaltung beider Mural-Flächen auf dem Medienparkplatz möglich.

  • Die Materialkosten werden übernommen.

  • Wir freuen uns auf eure kreativen Konzepte zum Thema; durch die Präsenz der Stadionwand gibt nur es einige Einschränkungen zu Farben und Formen.

  • Produktionszeit: voraussichtlich nur 2 - 3 Tage im Zeitraum Anfang/Mitte Mai 2024

 

Frage zum Thema

Was bedeutet für euch "The Art of Movement" und wie könnte eure künstlerische Interpretation dazu aussehen?"

millerntor_2019_andrin_fretz-4717.jpg

The Art of Movement

ZEITRAHMEN & ABLAUF

  • Die Ausschreibung ist bis zum 16. Februar 2024 geöffnet.

  • Kick-off-Meeting aller Künstler*innen Ende Februar 2024

  • gemeinsame Konzeptphase und Vorstellung
    im Kurations-Kollektiv sowie beim FC St. Pauli
    bis Mitte März 2024

  • gegebenenfalls Anpassung bis Ende März

  • Freigabe des Entwurfs durch die Fanszene und
    den FC St. Pauli

  • Produktionsphase voraussichtlich Anfang/Mitte Mai 2024

MTG_2022_Philipp Carl (18).jpg

WICHTIGES ZUR BEWERBUNG

  • Wichtig ist uns, dass ihr Lust auf eine künstlerische Konzeptarbeit im Team und in einem kollektiven Prozess habt.

  • Schickt uns einen kurzen Einblick in euren Stil – es ist kein konkretes, fertig ausgearbeitetes Konzept notwendig.

  • Beantwortet uns bitte die Frage zum übergeordneten Thema "The Art of Movement" (siehe oben).

  • Ihr habt Erfahrung in der Arbeit auf Leitern, Steigern und in der Höhe.

  • Bitte ladet alle Informationen, inklusive Kontaktinformationen, in einem PDF bis spätestens 16.02.2024 hier hoch.

MTG_Marie_Lehmann_mariellemilia_SA (19).jpg

Wir freuen uns auf eure kreativen Ideen und eine spannende Zusammenarbeit.

Water for all, all for water,

euer Kurations-Kollektiv der Millerntor Gallery

curationtext

Der Kurationstext

 

The Art of Movement 

(English below)

Viva con Agua ARTS schafft mit der MILLERNTOR GALLERY sowie 11 Walls einen Raum für Kunst, die Verbindung kreiert und über Grenzen hinweg bewegt und aktiviert. 

In ähnlicher Weise entfaltet sich die Verbindung durch die natürlichste aller Bewegungen – das Atmen. Diese elementare Handlung verbindet uns mit allen Lebewesen, ohne Rücksicht auf Grenzen. Die kunstvolle Bewegung und bewusste Ruhe ermöglichen es uns, nicht nur unseren Körper und Geist zu spüren, sondern auch eine Verbindung zu unserer Umwelt, der Natur, den Lebewesen und dem Wasser herzustellen.

Freudvolles Bewegen, gemeinsames Spiel, Teamgeist und Gemeinschaftsgefühl entfalten eine transformative Kraft. Dieses kollektive Engagement ermutigt dazu, aktiv für gesellschaftliche Veränderungen einzutreten. Im interkulturellen Austausch fungieren die universellen Sprachen von Bewegung, Kunst, Musik und Sport als Brücken, die unterschiedliche Voraussetzungen und Meinungen überwinden und eine Verbindung schaffen. 

Die politische und gesellschaftliche Bewegung vereint unsere Werte von Freiheit, Gleichberechtigung, Respekt, Toleranz und Verantwortung für Nachhaltigkeit und soziales Miteinander. Mit Viva con Agua ARTS und der MILLERNTOR GALLERY setzen wir uns aktiv für diese Werte ein. 

Nur im harmonischen Zusammenspiel der drei Seiten der Bewegung – in Sport und Spiel, in der Kunst und in der politischen Bewegung – entfaltet sich die transformative Wirkung des kollektiven, kunstvollen Bewegens und schafft eine kraftvolle Dynamik für Veränderungen und Aktivismus.

Bei Fragen wendet euch bitte an Carina Czasny, Kuratorin bei Viva con Agua ARTS (c.czasny@vivaconagua.org).

 

Wir freuen uns auf Bewerbungen von Menschen aller Hintergründe, Geschlechter und
Identitäten.

bottom of page