MILLERNTOR GALLERY

Marambolage

Bildschirmfoto 2022-06-03 um 03.24.13.png
Image-empty-state.png

„Wer das Innere Kind lebt, vergisst niemals was wirklich wichtig im Leben ist.“
das sagt MARAMBOLAGE, die mit ihren verspielten leuchtenden Arbeiten,
genau dieses Kind in uns allen wecken möchte.

Seit Jahren ist sie fester Bestandteil der Streetartszene,
dabei arbeitet sie mit den unterschiedlichsten Materialien.
Hinter ihren, auf den ersten Blick, farbintensiven und unbeschwert wirkenden Arbeiten,
verstecken sich meist gesellschaftlich relevante ernste Themen.

Soziale eigenständige Projekte, aber auch das Unterstützen von Organistationen durch und mit ihrer Kunst sind für sie selbstverständlich. Gerade erst war sie erst in Madagaskar.
Dort bemalte sie ein Krankenhaus und gab einen Workshop für Patient*innen.
Außerdem engagierte sie sich vor Ort künstlerisch bei einem Wasser- & Hygieneprojekt an einer Schule.

In Hamburg findet man sie meist in ihrem Artstudio, der „ZAUBEREI“ in Sankt Pauli.
Dort lässt sie neue Werke entstehen, die zu einem positiveren Sein, einem verständnisvollen Miteinander und einem liebevolleren Umgang mit uns selbst, aber auch mit unserem Planeten inspirieren.
Sie lädt auf Straßen zum Tanzen ein, weckt an Häuserwänden Lebensfreude und zaubert uns fast schon therapeutisch die Mundwinkel nach oben.
Das einäugiges Monsta taucht auch immer wieder auf.
Es gehört zu Sankt Pauli, wie Marambolage selbst.

Kurzgesagt, Heartism vom Feinsten!

Bleibt Zauber!

Marambolage

Preparty.jpg
No Website
Previous
Next