top of page
Bildschirmfoto 2024-05-31 um 22.01.53.png

The Art of Movement

Die MTG #12 eröffnet einen Raum, in dem Kunst Verbindungen schafft, sich über Grenzen hinweg bewegt und Gemeinschaften aktiviert. In diesem interkulturellen Austausch dienen die universellen Sprachen von Bewegung, Musik und Sport gemeinsam mit der Kunst als Brücken, um Verbindungen zu schaffen. Dabei lassen wir uns durch die natürlichste aller Bewegungen inspirieren - das Atmen. Kunstvolle Bewegung, im Körper und im Geist, sowie bewusstes Ruhen ermöglichen die Verbindung zu unserer Umwelt, der Natur, den Lebewesen und dem Wasser. Durch gemeinsames Spiel, Teamgeist und den fließenden Austausch entsteht ein Gemeinschaftsgefühl und entfaltet sich die transformative Kraft des kollektiven Engagements.


Gemeinsam möchten wir uns dazu ermutigen, aktiv für gesellschaftliche Veränderungen einzutreten. Vereint durch unsere politischen und gesellschaftlichen Werte von Freiheit, Gleichberechtigung, Respekt, Toleranz und Verantwortung stehen wir für Nachhaltigkeit und soziales Miteinander. Unserem Atem folgend, möchten wir uns im Rahmen der Millerntor Gallery an die komplexe Einfachheit aller Lebewesen erinnern, in den Austausch kommen und uns geleitet durch die universellen Sprachen gemeinsam über unsere Grenzen hinweg bewegen. Gemeinsam möchten wir auf dieser interkulturellen Plattform einen Raum für The Art of Movement schaffen und zelebrieren, dass wir in unserer Vielfalt gemeinsam atmen.

11 Walls.png

Mit unserem Projekt 11 Walls 11 Goals setzten wir durch Kunst und Musik ein Zeichen: für die Ziele, die wir als Gesellschaft verfolgen sollten, für die Werte der europäischen Gemeinschaft. Und wir wollen Vorfreude wecken auf die UEFA EURO 2024 in Deutschland. Im Vorfeld des Fußballfestes gestalten zwölf internationale Street Artists elf Murals auf großflächigen Wänden in den zehn gastgebenden Städten. Die Gestaltung jeder Wand ist der individuelle Ausdruck eines gesellschaftlichen Ziels, dem sich die Künstler*innen widmen.

 

Jedes Wandbild wird begleitet von einem Konzert großartiger Künstler*innen unterschiedlichster Genres. So fließen Kunst und Musik zusammen und schaffen eine wunderbare Synergie. 11 Walls 11 Goals vereint Bewegung, Musik, Kunst und Aktivismus zu einem inspirierenden Gesamterlebnis.

Spray.png

11 WALLS

Spray.png
Frankfurt02.jpg

Welche Ziele bewegen uns? Wie wollen wir unsere Gemeinschaft formen? Die 11 Zielen der Künstler*innen inspirieren uns über unsere gemeinschaftlichen Ziele nachzudenken. In Frankfurt
fragt Hera danach, wie wir Inspiration an die folgenden Generationen weitergeben können. Frau Isa spiegelt den Wunsch nach Verbindung zwischen Mensch und Natur, Einigkeit und Verbindung. Lidia
Cao träumt von Empathie und Austausch, während Jacqueline de Montagne die oft unsichtbare
Fürsorgearbeit von Frauen an die Hauswand bringt. Was sind Deine Ziele?

11 GOALS

Frankfurt.png

FRANKFURT

Düsseldorf01.jpg

DÜSSELDORF

München01.jpg

MÜNCHEN

Stuttgart01.jpg

STUTTGART

Leipzig01.png

LEIPZIG

Gelsenkirchen01.png

GELSENKIRCHEN

Dortmund01.jpg

DORTMUND

Hamburg_Main01.jpg

HAMBURG
MTG

Köln01.jpg

KÖLN

Hamburg_Eimsbush02.png

HAMBURG

bottom of page